26.11.2012 / Allgemein / /

Dank für die Wiederwahl – Hochs und Tiefs

Ihr habt mich gestern wieder in den Berner Stadtrat gewählt – herzlichen Dank für Eure Unterstützung und Eure Stimmen! Ich bin dankbar und fröhlich! Der gestrige Wahltag ist für mich mit Hochs und Tiefs verbunden. Ganz toll ist, dass Reto Nause für „four more years“ in der Berner Stadtregierung meine – unsere Werte – vertreten kann. Ich freue mich enorm darüber und gratuliere Reto von Herzen zu seiner verdienten Wiederwahl! Zum ersten Mal ist die CVP zudem mit der BDP, glp und EVP auf der Mitte-Liste angetreten und hat aus eigener Kraft einen Sitz für die Mitte in der Stadtregierung geholt.
Mein persönliches Ergebnis bei den Gemeinderatswahlen freut mich insofern auch, als ich einen Beitrag zum Erfolg der Mitteliste leisten konnte. Im Stadtparlament hat die CVP – das ist das bedauerliche am gestrigen Wahlergebnis – einen Sitz verloren. Schade! Wir müssen in Zukunft noch mehr dafür kämpfen, dass die CVP nicht an Vorurteilen und Klischees scheitert – sondern in ihrer konstruktiven Kraft dem Wähler und der Wählerin näher gebracht werden kann. Die Aufgabe ist gestellt – und ich freue mich, daran arbeiten zu können.
Lasst uns gemeinsam die orangen Segel für diese Legislatur setzen: Für eine bessere Familienstadt, für eine bessere Werk-Stadt, und für eine sichere Stadt Bern.