top of page
Suche
  • AutorenbildBéatrice Wertli

Sport-Misere in Bern: Mitmachen soll sich lohnen und Anerkennung verdienen

Sportvereine im Kanton Bern: Trainer und Rasenflächen fehlen. Das schreiben heute Der Bund / Bernerzeitung. Der Artikel zeigt auf, wie schwierig es für viele Sportvereine ist, genügend Freiwillige zu finden, die sich als Trainer, Schiedsrichter oder Platzwart engagieren. Zudem fehlt es an geeigneten Sportanlagen, die den Bedürfnissen der Vereine entsprechen.


Deshalb setze ich mich dafür ein, dass die Stadt Bern die Sportvereine stärker unterstützt und entlastet. Sie sollten mehr finanzielle Mittel erhalten, um qualifizierte Trainer:innen zu schulen und zu honorieren. Zudem sollten sie Zugang zu modernen und gepflegten Sportanlagen haben, ohne hohe Mieten zahlen zu müssen.


Als Kandidatin für den Gemeinderat bei den kommunalen Wahlen im November 2024 habe ich die Sportförderung zu einem meiner Schwerpunkte gemacht. Eine vielfältige Sportlandschaft macht unsere Stadt attraktiver und lebenswerter. Danke für Eure Unterstützung - gemeinsam können wir viel bewegen!


Blogbeitrag vom September 2019: Sportförderung : 27’375 Tage eine gute Tat



79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page